Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

26366512n Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod – Folge 4Bastian Sick ist ja mittlerweile zum Botschafter der Deutschen Sprache avanciert, wobei diese nicht dem unwissenden Ausländer präsentiert wird, sondern noch viel unwissenderen Inländern, die es ja eigentlich besser wissen sollten. In seiner unnachahmlich unterhaltenden Art zeigt er so Sprachphänomene auf und bildet damit den Leser.

“Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod”

Sprachpflege ist hier das Zauberwort. Die Bücher haben weder den Ehrgeiz Deutsch als Ganzes zu vermitteln, noch ersetzen sie einen gut Deutschunterricht. Sie sind aber ein hilfreiches Werkzeug um Sprache fassbar zu machen und die Tücken mit Humor zu umschiffen. Meiner Meinung nach gehört diese Reihe in jede Klasse, um den Schülern auf interessante Art und Weise die Feinheiten unserer Sprache nahe zu bringen.


Auch in >Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod – Folge 4 werden also wieder mit Witz und Ironie mehr oder minder bekannte Stolpersteine aufgedeckt, so dass man diese in Zukunft umgehen kann. Was haben wir nicht schon zuvor alles gelernt. Oder hätten sie gewusst, dass es einen Unterschied zwischen anscheinend und scheinbar gibt? Oder wann man hinauf und wann hinab sagt, ganz zu schweigen von herauf und herab.

Es sind diese Kleinigkeiten, die einen gekonnten Umgang ausmachen. Und an der Wichtigkeit von Sprache und Kommunikation sollte auch kein Zweifel bestehen. Sie ist einer der ersten Eindrücke, die unser Gegenüber von uns hat und vermittelt ein Bild ihrer Persönlichkeit.



| 0

24767073n Tantra – Das Geheimnis sexueller EnergieEin Buch kann schön sein, ein Ratgeber manchmal auch. Aber wenn es um die Visualisierung von bestimmten Dingen geht, kommt man eben nicht an einem Film vorbei. Und genau hier fängt es an spannend zu werden. Die DVD Tantra – Das Geheimnis sexueller Energie ist eine Einführung in die Kunst des Tantras. Hier wurde auf gehobenem Niveau ein Art Anleitungsvideo gedreht, dass sich mit den verschiedenen Techniken und der Kunst des Tantra allgemein auseinander setzt, um ihn auf ästhetisch ansprechende Weise diese Art der Liebeserklärung näher zu bringen.

Ohne all zu sehr in Detail zu gehen, kann man doch so viel verraten, dass es beim Tantra nicht nur um den eigentlichen Akt geht, sondern um das Spiel davor und danach. Es ist eine Liebesphilosophie, die alle Sinne ansprechen soll. Besonders hervorzuheben sind dabei die verschiedenen Massagetechniken, welcher mit zunehmender Dauer immer erotischer werden.

Der Film selbst ist absolut hochwertig und auch die „Kulissen“ sind ansprechen und originell gestaltet, so dass es nie „schmuddelig“ wird. Wer sich schon immer mal für Tantra interessiert hat, aber bisher vor einem Buch zurück geschreckt hat, findet hier genau das richtige um sich diese Kunst der Liebe einführen zu lassen. Schönes Wortspiel icon wink Tantra – Das Geheimnis sexueller Energie



| 0
Thorsten Karras

The Lost Symbol – Dan Brown

23
Sep

14167591n The Lost Symbol – Dan BrownDarauf haben wohl mehr als nur ein paar Leser gewartet. Dan Brown hat nach Jahren der Abstinez nun endlich sein neuestes Werk: The Lost Symbol fertiggestellt und es ist im Handel erhältlich. Für alle, die nicht mehr bis zur Übersetzung “Das verlorene Symbol” warten können und die englische Originallfassung lesen wollen, gibt es nun also eine gute Nachricht.

Nach Sakrileg und Illuminati sind die Erwartungshaltungen zu Dan Browns Neulingswerk natürlich enorm hoch. Von daher muss man fast von vornherein die Erwartungshaltung drosseln und dem guten Mann eingestehen, dass er wohl kaum einen solchen Hype standhalten kann. Zum Buch selbst kann man hingegen sagen, dass es sich “Das verlorene Symbol” in typischer Manier gut durchlesen lässt und die einzelnen Handlungsstränge gut miteinander verwoben sind.

Als kleinen, jedoch nicht all zu störenden Kritikpunkt kann man die vereinzelt in die Länge gezogenen Passagen anmerken. Diese sind zwar nicht langweilig, könnten aber durchaus kürzer gefasst werden. Die einzelnen Charaktere sind Dan Brown wieder einmal hervorragend gelungen und führen einen gut in die Materie der Neotic (wie Gedanken die verändern und beeinflussen können) ein. Was man von diesem Gebiet der Wissenschaft hält ist natürlich Geschmackssache. Dem Autor ist es jedoch gelungen nicht ins Paranormale abzurutschen, obwohl es manchmal fast den Anschein gemacht hat.

The Lost Symbol ist wieder einmal ein äußerst gelungenes Buch von Dan Brown, der sich nun vom Vatikan abkehrt und die Handlung nach Washington verlagtert. Natürlich darf ein Robert Langdon da nicht fehlen!



| 0

26605830n Fast & Furious – Neues Modell, OriginalteileDer Titel klingt fast etwas zu kompliziert für meinen Geschmack, aber bringt im Grunde auf den Punkt um was es in Fast & Furious – Neues Modell, Originalteile geht. Nämlich die Wiederauferstehung von Altbekannten Gesichtern. Nachdem im zweiten Teil der Saga nur noch Paul Walker vertreten war und der dritte Teil von Fast and Furios gänzlich ohne Originalbesetzung auskommen musste, haben sich nun wieder alle zu einem Stelldichein versammelt. So sehen wir Paul Walker (O’Connor), Vin Diesel (David Toretto) und natürlich auch Jordan Brewster als dessen Schwester Mia, sowie für einen Kurzauftritt Michelle Rodriguez, als Letty.

Die Handlung ist schnell beschrieben. Letty wird von einem Drogenbaron ermordet und Toretto will Rache. Dabei trifft er auf seinen ehemaligen Freund O’Connor und hier wird die Sache heiß. Mit von der Partie sind selbstverständlich wieder coole Karren, heiße Frauen und gefährliche Rennen. Typisch: Fast & Furios! Regie führte wieder Justin Lin, der auch schon Tokyo Drift inszeniert hat und damit ein recht passable Leistung ablieferte. Man merkt dem Film an, dass ein Vin Diesel gefehlt hat und gerade im Zusammenspiel mit Paul Walker blüht alter Glanz wieder auf.

Wer rasante Action, schöne Kamerafahrten und kurvige Schlitten mag, ist auch bei “Fast & Furios” – Neues Modell. Originalteile.” goldrichtig. Leichte Kost für einen unterhaltsamen und schnelllebigen Abend wird hier dekadent geboten und erfreut das Schrauberherz.

Hier könnt ihr euch schonmal den Trailer von Fast & Furios 4 ansehen…viel Spaß icon smile Fast & Furious – Neues Modell, Originalteile



| 0
Thorsten Karras

Aus die Maus

8
Sep

26366338n Aus die MausManche würden es wohl ein makaberes Hobby nennen, andere sehen darin wohl eine Interessante Nebentätigkeit. Christian Sprang, hat seit seiner Abiturientenzeit (komisch gewählter Zeitpunkt, entweder hatte es viel Freizeit, oder fühlte sich dem Tode sehr nahe) Todesanzeigen ausgeschnitten und gesammelt. Was des einen seine Briefmarke, ist des anderen eben seine Todesanzeige. Ich kann mir schon vorstellen, wie es dort bei treffen zugeht: Ich tausche drei der adligen Todesanzeigen gegen deine Suizidanzeige…

Jedenfalls wurde aus dem Hobby irgendwann eine Homepage und jetzt auch in Zusammenarbeit mit Hrn. Nöllke ein Buch: Aus die Maus, das sowohl witziges, trauriges, herzergreifendes und verhasstes beinhaltet.

Ob selbstgestaltete Anzeige à la: „Ich bin dann mal weg“ oder aber Anzeigen der buckligen Verwandtschaft, die selbst im Tod noch so viel Hass auf den verstorbenen hegt, dass es einen zum Nachdenken anregt.

Die rund 300 Anzeigen sind in verschiedenen Kapiteln zusammengefasst und kommentiert. Es handelt sich dabei um leicht anonymisierte, aber immer echte Todesanzeigen, die so aufgegeben wurden, was das ganze noch beinahe makaberer macht.

Ein Buch zum stöbern und reinschauen für ein paar freie Minuten, dass gute Chancen hat ein lustiger Bestseller zu werden. Außerdem macht es einem vielleicht deutlich, dass der Tod auf jeden wartet und so ein Einzeiler wohl ziemlich genau das beschreibt, was das Leben aus uns gemacht hat.



| 0

23811451n Australien als Work & Travel LocationWork & Travel ist in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Alternativen zu einem frühzeitigen Studium, oder der Ausbildung geworden. Für all jene, die noch unschlüssig über ihre Zukunft sind, ermöglicht es eine Auszeit, die nicht verschwendet ist und sich ganz hervorragend in Bewerbungen macht. Denn anstelle unnötig ein Jahr zu verplempern und mühselig in der nächsten Bewerbung zu kaschieren, kann man die Zeit sinnvoll nutzen und seine Sprachkenntnisse auffrischen bzw. erweitern.

Daneben erlangt man bei einem solchen Work & Travel ungemein an Selbständigkeit und reift charakterlich. Die Herausforderung in einem fremden Lan auf eigenen Beinen zu überleben und alles selbst zu organisieren, ist gerade für junge Menschen eine Erfahrung fürs Leben, die sie perönlich stärkt und für ihr zukünftiges Leben vorbereitet. Fragt sich jetzt nur noch, wo es hingehen könnte Eines der beliebtesten Ziele in den letzten Jahren ist Australien. Die Mischung aus halbwegs vertrauter Sprache, nämlich Englisch und der großen Ferne ist für viele verlockend.

Auch die Möglichkeiten auf diesem Kontinent sind mannigfaltig. Ob als Schaffarmer, oder im Gastronomiesektor, in Parks oder sonstigen Tätigkeitfeldern, den Möglichkeiten sind hier kaum Grenzen gesetzt. Im Australienblog findet ihr noch weitere wichtige Informationen zu diesem Thema, oder aber ihr holt euch einen der vielen Ratgeber, wie z.B. Australien. Hier gibt es Infos in Hülle und Fülle um ein erfolgreiches und schönes Jahr zu verbringen.



| 0

« »