Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

28011394n Die Pinguine aus Madagaskar – Geheimauftrag: PinguineSie waren oder sind wohl so etwas, wie die heimlichen Stars der beiden Animationsfilme „Madagascar“. Die Pinguine um Skipper, Kowalski, Private und Rico. Sie leben im New Yorker Central Park zu und was nach friedfertiger Idylle aussieht, ist in Wirklichkeit eine geheime Mission. Denn die Pinguine müssen Ordnung in das Zoo-Chaos bringen und bewerkstelligen dies auf ihre ganz eigene, militärisch angehauchte Art.

Aufgrund der großen Beliebtheit der Pinguine hat man sich entschieden ihnen eine eigene Serie zu widmen, welche nun bei uns in Deutschland bei „Nick“ zu sehen war. Die Pinguine aus Madagaskar – Geheimauftrag: Pinguine vereint auf der DVD sieben Folgen, welche auch schon im TV zu sehen war, plus 3 weitere Folgen, welche bisher noch nicht ausgestrahlt wurden. Um genau zu sein:

Internet Superstar
Willkommen auf dem Mond
Geheimnisvolle Nachbarn
Würg, Rico, würg!
In fischiger Mission
Nur ein Pieks
Marlenes Mitbewohnerin

Die Rache des Dr. Seltsam
Die Wahrheit tut weh
Der ganz dicke Fisch

Die Serie ist ein Spaß für die ganze Familie, so dass sich nicht nur die Kinder an den Vieren erfreuen können, sondern der Witz auch ältere Generationen anzusprechen vermag. Actiongeladen geht es mit Vollgas zur Sache und der Wortwitz darf hier natürlich auch nicht fehlen.



| 0
Thorsten Karras

Raumübergreifendes Großgrün

27
Mrz

26382612n Raumübergreifendes GroßgrünVielen von uns ist es ein Graus. Beamtensprache scheint von einem anderen Stern zu sein. Als Muttersprachler meint man sich im Allgemeinen gut in seiner Sprache auszukennen und stößt bei Ämtern und formellen Schreiben doch immer wieder an seine Grenze. Das sind Wortgebilde, wie Personenvereinzelungsanlage Bedarfsgesteuerte Fußgängerfurt oder Schüttgutbehälter mit Zentralauslauf schon richtig kniffelig. Hinrich Lührssen hat es sich mit seinem Buch: Raumübergreifendes Großgrün: Der kleine Übersetzungshelfer für Beamtendeutsch zur Aufgabe gemacht uns ein Schmunzeln bei zukünftigen Begegnungen mit solchen Worten abzuringen.

Denn nicht immer ist es die pure Boshaftigkeit, die Beamtenschikane oder psychologische Folter, die solche Wörter entwirft. Oftmals bedarf es viel Kreativität und die Beachtung einer Vielzahl von Regeln dazu, bis ein Beamtenwort entstanden ist. Im Grunde genommen möchte auch der Beamte uns nichts Böses und ist selber Opfer. Das alleine genügt zum Teil schon, damit man bei der nächsten Begegnung auf dem Amt nicht mehr nur ein Kopfschütteln, sondern ein Zwinkern übrig hat und alles mit etwas mehr Humor nimmt.

Wer nun also etwas zur Entstehungsgeschichte der Wortkraken erfahren möchte ist mit diesem Buch bestens aufgehoben. Beobachten sich die Wörter in ihrer Entstehung und Aufzucht, werden sie Zeuge ihrer Entwicklung dieses wunderschönen beamtischen Spektakels icon smile Raumübergreifendes Großgrün



| 0

27084815n Hort Schlämmer – Isch kandidiereHorst Schlämmer ist Kult. Das Alter Ego von Hape Kerkeling mit seinem Walross ähnlichen Schnauzbart, dem Nuscheln und immer wiederkehrenden Grunzen ist einer aus dem Volk. Gerade seine nicht perfekten Züge machen ihn zum Sympathieträger und so war es kein weiter weg um mit dieser erhabenen Präsenz in die Politik zu gehen.

Horst Schlämmer – Isch kandidiere ist eine Persiflage auf unsere Politik. Wo Politikverdrossenheit, Langeweile und Desinteresse vorherrscht, konnte Hape Kerkeling mit intelligentem Witz wieder etwas Leben in Geschehen bringen. Mit seiner neuen Partei, der HSP, Horst Schlämmer Partei und dem Slogan: „Yes Weekend!“ trifft er des Wählers Herz. Ob Schönheitsoperationen von den Krankenkassen bezahlt, oder die Sonnenbank für jedermann umsonst. Das will der Wähler tatsächlich icon smile Hort Schlämmer – Isch kandidiere

Zwischendurch kommt es manchmal zu einer leichten Spannungsstagnation, aller in allem ist Isch Kandidiere jedoch höchst amüsant und nimmt das Thema richtig schön auf die Schippe, ohne dabei lächerlich zu sein. Die Interviews mit Politikern, oder aber der Eid im Bundestag sind einfach Knaller! Hier zeigt sich Kerkelings Gespür für die Thematik, der subtile Ton und die kongenialen Wortwitze zaubern einfach ein Schmunzeln auf des Zuschauers Lippen.

Wer also ein wenig Politsatire in der jetzigen Zeit von Schwarz-Grün gebrauchen kann, sollte hier zugreifen!



| 0

23824984n Tagebuch eines Vampirs Band 3 – In der DunkelheitIn der Dunkelheit fängt da an, wo „Bei Dämmerung“ aufgehört hat und wird so gleich von der ersten Seite an spannend. Elena ist tot, irgendwie zumindest. Denn wo alle Welt glaubt, zumindest die Menschen in Fell’s Church, dass Elena nun von ihnen gegangen ist, verweilt die Gute nun in einer Art Zwischenwelt. Die gelegentlichen Blutverkostungen von Stefano und Damon haben eben doch ihre Spuren hinterlassen.

Doch hinter ihrem Tod steckt eine böse Macht, etwas, das offensichtlich nicht nur ihren Tod möchte, sondern auch eine Gefahr für alle Verbliebenden in Fell’s Church darstellt. Ich möchte an dieser Stelle nicht verraten, was dieses Böse ist, auch wenn verschiedene andere Bezugsquellen das ohne Skrupel offen legen. Vielmehr sei gesagt, dass Elena versucht die zerstrittenen Brüder zu vereinen, damit sie gemeinsam den Kampf aufnehmen können.

In der Dunkelheit, oder besser gesagt Lisa. J. Smith wagt dann noch etwas, dass sich nicht jede Autorin traut. Anstelle eines seligen Happy Ends erwartet den Leser etwas gänzlich anderes, dafür umso faszinierenderes.

Mit dem dritten Teil ist ein äußerst gutes Buch gelungen, das vom Klischee-Roman abweicht und Überraschungen bereit hält. Die einzige Frage, die man sich noch stellt: „Wie soll das im vierten Teil getoppt werden?“



| 0

26818220n1 Abandoned – Ausgelöscht by Cody McFadyenZur Leipziger Buchmesse, welche vom 18. -21. April stattfindet, gibt es an dieser Stelle mal ein englischsprachiges Buch, das ich euch ans Herz legen kann.

Eine Hochzeit wird rüde unterbrochen. Nicht indem ein trauernder Liebhaber sich zu Wort meldet und zu sprechen wünscht. Nein, eine halbnackte Frau mit geschorenem Kopf wird aus einem Auto geworfen und den irritierten Gästen präsentiert. Sie ist völlig verstört und kann nicht wirklich erklären, was ihr zugestoßen ist.

Smokey Barret und ihr Team nehmen sich diesem außergewöhnlichen Fall an und entdecken, dass es sich bei dem Opfer um Heather Hollister, eine seit sieben Jahren vermisste Polizistin, handelt. Doch sie soll nicht das einzige Opfer bleiben. Denn kurze Zeit später taucht erneut eine Frau auf, dieses Mal sogar durch eine Lobotomie verstümmelt. Dabei werden die Nervenenden zum Gehirn gekappt. Das Opfer vegetiert also fortan in seinem eigenen Körper vor sich hin. So ist das Leben grausamer, als der Tod.

Grausam ist dabei vor allem der Serientäter, welcher als kaltblütig, berechnend und äußerst intelligent dargestellt wird. Cody McFadyen schafft es dabei eine beklemmende Atmosphäre zu schaffen, ohne auf derbe Wörter zurück zu greifen. In diesem Fall unterscheidet sich das Buch auch sehr zu seinen drei Vorgängern.

Es sei zudem angemerkt, dass durch die ausführlichen Beschreibungen zu Beginn von Abandoned/Ausgelöscht auch Neulinge, welche die vorigen Bücher nicht gelesen haben, gut in die Story hinein finden, obwohl es natürlich immer besser ist eine Buchreihe von Beginn an lesen.

Abandoned (Ausgelöscht) ist in jedem Fall ein sehr intelligent geschriebenes, leicht überzogenes, aber immer spannendes Buch, das einen fesseln kann!



| 0

Wer wird in diesem Jahr die Leipziger Buchpreise erhalten? Selten wurde die Preisverleihung mit solcher Spannung verfolgt, schließlich ging es auch darum, ob Helene Hegemann trotz der allenthalben diskutierten Plagiatsvorwürfe mit ihrem Debütroman „Axolotl Roadkill“ den Preis abräumen konnte.


27949903z Leipziger Buchmesse: Die Preisträger stehen festGewinner in der Kategorie Belletristik wurde aber verdient Georg Klein mit seinem Buch “Roman unserer Kindheit“. Darin lässt er die frühen 60er Jahre wieder lebendig werden und führt den Leser zurück in die Kindheit, in einen Sommer der nie zu enden scheint und der doch immer düstere Schatten wirft. Georg Klein schreibt nur scheinbar autobiografisch und verwebt die dunklen Aspekte des Lebens aufs geschickteste mit den Banalitäten des Alltags.


26155332z Leipziger Buchmesse: Die Preisträger stehen fest
In der Kategorie Sachbuch ging der Preis an Ulrich Raulff, der mit seinem Buch “Kreis ohne Meister. Stefan Georges Nachleben” einen der großen deutschen Dichter des letzten Jahrhunderts auferstehen lässt.


26365769z Leipziger Buchmesse: Die Preisträger stehen festDen Preis für die beste Übersetzung gewann Ulrich Blumenbach für seine Übersetzung von David Foster Wallace Roman “Unendlicher Spaß”. Darin lässt der Autor nicht nur den amerikanischen Alltag lebendig werden, sondern vermischt ihn mit Agenten, Außerirdischen, Ganoven und Junkies. „Unendlicher Spaß“ ist ein Meilenstein der amerikanischen Literatur, der jedwede Kategoriesierung sprengt und ohne die kongeniale Übersetzung von Ulrich Blumenbach viel an seiner Strahlkraft verloren hätte.

Und was ist jetzt mit Helene Hegemann? Mit fast 10% der Stimmen ist sie zwar keine Preisträgerin geworden, konnte aber immerhin einen weiteren Achtungserfolg verbuchen, der ihre Karriere weiter vorantreiben wird.



| 0

27689524n Die Sterne Mithras (Band 3) – Der geheime SternEs ist der dritte und letzte Band der Trilogie um die Sterne Mithras. Den drei gefährlichen Diamanten, welche von drei Frauen mit ihrem Leben beschützt werden müssen. Der geheime Stern handelt dieses Mal von der dritten Freundin, Grace Fontain, welche wiederum völlig anders als ihre beiden Vorgängerinnen ist. War Bailey im ersten Teil noch die Vernünftige und Bodenständige und die Geschichte sehr romantisch angelegt, zeigte sich der zweite Teil mit der temperamentvollen M.J. viel actiongeladener. Nun setzt Nora Roberts auf eine grazile Schönheit, die Diva. Es wird leicht melodramatisch.

Und noch etwas ändert sich. Wo es in den ersten beiden Bänden vornehmlich um die Sicherheit der Diamanten ging und wie man sie von den Klauen des besessenen Schmucksammlers retten kann, ist im dritten Teil der Fokus auf die Aufklärung des Mordes. Die Steine sind in einem Tresor und man widmet sich ausgiebig den Drahtziehern.

Doch selbstverständlich kommt auch dieser Teil nicht ohne die geliebte Liebe aus. Dieses Mal zwischen Grace und dem Leutnant Seth Buchanan. Die beiden mögen sich zunächst einmal wie Hund und Katze oder Feuer und Wasser. Doch nach einigen typischen Reibereien schmiedet sie ihr Schicksal zusammen und sie erkennen, das mehr dahinter steckt, als auf den ersten Blick zu erkennen ist.

Ein gelungenes Ende für die Trilogie und die Frauenwelt wird zufrieden das letzte Kapitel aus der Hand legen können.



| 0

27935643n New Moon – Bis(s) zur MittagsstundeVäter haltet eure Töchter fest, New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde wird voraussichtlich am 15.04 endlich auf DVD erschienen und das bedeutet, dass das weibliche Geschlecht die DVD-Abteilungen stürmen wird und Videotheken auseinander nimmt, als gäbe es kein Morgen mehr. Die Verfilmung des zweiten Teils der Vampirsaga von Stephenie Meyer rund um Edward und Bella kann nun endlich in Ruhe zum tausendsten Mal angeschaut werden, inklusive Standbildern wenn Robert Pattinson zu sehen ist icon wink New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde

Nachdem Twilight so gewaltig in den Kinos eingeschlagen ist und einen wahren Vampirhype ausgelöst hat, soll New Moon diese Euphorie aufrecht erhalten. Viel war auch nicht nötig. Man nehme einfach die Buchvorlage zum zweiten Teil, behalte die erfolgreichen Schauspieler und gib einem 23 jährigen mit Traumfigur genug Szenen, in denen er sich halbnackt präsentieren kann. Et voilá der Frauenmagnet ist serviert.

Edward zieht sich aus Angst, dass Bella wegen seiner Nähe etwas passieren könnte aus ihrem Leben zurück, was eine tiefe Wunde bei ihr hinterlässt. Verletzt sucht sie nach einem Strohhalm, an den sie sich klammern kann. Dieser Strohhalm wird bald die Freundschaft zu Jacob, der jedoch auch ein dunkles Geheimnis mit sich trägt und ziemlich schnell wird klar, dass es für ihn mehr als nur Freundschaft ist. Doch Bella kann Edward nicht vergessen und so sehr er es wohl möchte, so wenig bekommt er sie aus dem Kopf.

Fans werden wohl ein wenig enttäuscht sein, dass Edward so selten zu sehen ist, auch wenn sich die Filmemacher redliche Mühe gegeben haben den Buchsstoff so umzusetzen, dass er öfter zu sehen ist, als es das Original vermuten lässt. Doch Jacob entschädigt die weiblichen Massen ja für einiges…



| 0
Thorsten Karras

Tron Legacy – Neuer Trailer

14
Mrz

Tron Legacy ist die zweite Wiederbelebung von Tron. Disney hat zu diesem Anlass nun auch einen neuen, bedeutend längeren Trailer freigegeben, welchen ich euch selbstverständlich nicht vorenthalten möchte.



Wieder mit von der Partie ist Jeff Bridges, der gerade erst einen Oscar für die beste männliche Hauptrolle erhielt. Er verkörpert erneut Kevin Flynn, welcher aber dieses Mal deutlich düsterer geraten ist. 20 Jahre vor seinem Verschwinden kündigte er an Wissenschaft und Religion grundlegend zu verändern und damit die ganze Welt zu beeinflussen. Sein Sohn Sam ist seit KevinsVerschwinden erfolglos auf der Suche nach seinem Vater.

Doch dann bekommt Sam auf einmal ein Lebenszeichen seines Vaters, mittels einer Textnachricht aus seinem alten Büro. Und genau hier beginnt die Reise in die Welt des ersten Tron Film, wo Lightcycle Rennen und Diskuskämpfe auf euch warten.

Leider dauert es noch ein ganzes Weilchen, bis Tron Legacy in die Kinos kommt, nämlich erst am 17. Dezember 2010, 28 Jahre nach dem ersten Film bzw. acht Jahre nach der aufbereiteten Version von 2002.

Den Trailer selbst finde ich recht ordentlich, da er eine interessante düstere Stimmung verbreitet, welche nur durch die auffällige Neonfarbgebung durchbrochen wird und einen schönen Kontrast darstellt. Wir dürfen also gespannt auf die Story sein!



| 0
Thorsten Karras

Die Zeugin – Sandra Brown

12
Mrz

07374626n Die Zeugin – Sandra BrownFans von J. Fielding werden vielleicht schon früher auf Sandra Brown aufmerksam geworden sein. Für alle denen diese Autorin bisher unbekannt ist, widme ich diesen Blogbeitrag. Die Zeugin von Sandra Brown ist eines der früheren Werke dieser Schreiberin, das es aber in sich hat. Die Spannung und die verschiedenen Handlungsstränge sind bis zu Letzte verworren und lassen dem Leser keine Chance, als süchtig von Seite zu Seite zu blättern, um dem Geheimnis endlich auf die Schliche zu kommen.

Es geht um Kendall Deaton, die nach einem schweren Autounfall gerade noch ihr drei Monate altes Baby und sogar den Fahrer retten konnte. Als sie im Krankenhaus angekommen sind, gibt sich Kendall als die Ehefrau des von Amnestie geplagten Fahrers aus, der obwohl seiner Erinnerungen beraubt, die Geschichte nicht so recht glauben will. Schnell wird klar, dass hier mehr dahinter steckt. Nachdem dann auch ein Fluchtversuch von Kendall aus dem Krankenhaus gründlich misslingt, ist sie samt Baby an ihren „Ehemann“ gebunden, welche sich fortan wie zwei Raubtiere umschleichen und gegenseitig nicht trauen.

Der Plot ist äußerst raffiniert gesponnen und es handelt sich hier um Spannung pur! Daneben werden noch einige erotische Szenen eingeflochten, die diese Buch aufwerten und den Leser nötigen nicht mehr aus der Hand legen zu können. Eine absolute Empfehlung für Krimi-Fans!



| 0

« »