Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren
Thorsten Karras

Katie Melua – The House

30
Jun

28948947n Katie Melua – The HouseThe House ist Katie Meluas viertes Album, welches in erfrischender Art und Weise beweist, dass die Frau experimentierfreudiger ist als erwartet. Dies wird belohnt! Sicher, „Piece by Piece“ oder „Pictures“ waren wunderbare Alben, doch wenn es nur noch dabei geblieben wäre, hätte Melua wohl ein wenig auf der Stelle getreten. Stattdessen schickt sie mit „The House“ ein Album ins Rennen, welches ein richtig gutes Potential besitzt und nach einer kleinen Eingewöhnungsphase voll einschlägt.

Der erste Song „I’d Love To Kill You“, ist mit seiner Ruhe wohl am ehesten die “typische Katie”. Danach kommt dann gleich mal mit „The Flood“ ein absolutes Kontrastprogramm und offenbart, dass es in diesem Album anders zugeht, als in den vorherigen. Fast ein wenig orientalisch klingt es hier und mit poppiger Unterstützung beißt sich der Refrain sofort als Ohrwurm fest.

Guy Chambers und William Orbit, haben meines Erachtens ganze Arbeit geleistet und Katie Melua dabei geholfen, sich selbst neu zu finden, ohne ihre Wurzeln zu vergessen. Ein bisschen Pop-Rock hier, Singer-Songwriter da und zwischendurch noch eine burlesque Note und fertig ist “The House”.

Katie Melua setzt ihre Stimme, wie erwartet, gekonnt, charmant und verzaubernd ein, um den Zuhörer aus seinem Alltag in ihre Welt zu entführen. Daumen hoch für dieses Album.

buecher.de sucht den Besserquizzer – Rätsel Nr. 5:

Welcher Film ist hier gesucht?



| 0

28944178n Verdammnis auf DVD – Stieg LarssonDer zweite Teil der Stieg Larsson Trilogie, Verdammnis, ist auf DVD gebannt und versucht erneut den gut 700 Seiten umfassenden Roman in knapp zwei Stunden Film zu pressen. Ein Unterfangen, das natürlich nie so ganz gelingen kann. Daher sollte auch niemand ernsthaft überrascht sein, dass nicht alles, ja vielleicht nicht einmal die Hälfte des Romans gezeigt wird und man sich sehr stark an die Haupthandlung anlehnt.

Dementsprechend werden viele Figuren vorgestellt, manche von ihnen jedoch weit kürzer, als man es eventuell erwartet hat. Die Story selbst erzählt von der Hetzjagd auf Lisbeth Salander, welche untergetaucht ist und nun den Racheengel spielt. Sie wird beschuldigt, einen Journalisten und ihren Betreuer ermordet zu haben und als sadistische, ja, satanische Anhängerin gebrandmarkt. Nur Blomkvist glaubt an ihre Unschuld und versucht die Morde auf eigene Faust aufzuklären. Immerhin sollte die Geschichte des Journalisten bei seinem Blatt, Millennium, veröffentlich werden. Und an Brisanz fehlte es ihr sicher nicht, ging es doch um hohe Amts- und Würdenträger, die sich jahrelang an russischen Minderjährigen vergangen haben sollen.

Imposant ist sicher die Person von Roland Niedermann, andere Charaktere gehen so ein wenig unter, oder entsprechen wohl einfach nicht meiner Vorstellung.

Dennoch hat man mit Verdammnis einen sehr actionreichen und spannenden Film geschaffen.



| 0

28955693n Prinz of Persia: die vergessene ZeitDer nunmehr achte Titel der Prinzensage kommt in die Läden, bzw. zu euch nach Hause. Ubisoft kann den guten Mann wohl einfach nicht zu Ruhe kommen lassen, denn mit der Sands-of-Time-Trilogy ist die Geschichte eigentlich schon erzählt. Als Behelf hat man nun Prinz of Persia: die vergessene Zeit chronologisch irgendwo zwischen dem ersten und zweiten Teil angesiedelt. Und wo eine Farah fehlt, kommt ein Bruder irgendwo hinzu, der, leicht dümmlich, natürlich einen Schlamassel anrichtet, ein Sandarmee herzaubert und nun den großen Bruder zum Aufräumen braucht. Die Geschichte ist also nicht unbedingt das ganz große Zugpferd, wohingegen die Technik angezogen hat.

Denn im Gegensatz zum 2008er Prinz, der sich mit maximal einem Gegner gleichzeitig rumprügeln musste, können sie es jetzt mit bis zu 50 auf einmal zu tun bekommen. Doch keine Sorge, die Übersicht verliert man deshalb nicht. Auch die Bosskämpfe sind anspruchsvoller, um nicht zu sagen bisweilen kniffliger geworden. Denn wer nicht im rechten Moment klettert und geschickt ausweicht, hat seinen letzten virtuellen Atemzug getan. Vorausgesetzt man hat nicht noch ein bisschen Zauberkraft, um die Zeit zurück zu drehen.

Neu ist das Wasser, das aus allen Ecken und Winkeln spritzt und sprudelt und sie vor neue Herausforderungen stellt. Insgesamt eine etwas erwachsenere Prinzenversion, als 2008, der ein wenig der Märchenfaktor fehlt.



| 0
Thorsten Karras

Super Mario Galaxy 2

19
Jun

29501098n Super Mario Galaxy 2Gut drei Jahre ist es her, dass Super Mario Galaxy die Spielwelt erobert hat. Nun ist mit Super Mario Galaxy 2 der Nachfolger erschienen und auch dieses Mal müssen Sie in Gestalt von Mario Prinzessin Peach aus den Fängen des Bösen Bowsers am anderen Ende der Galaxie retten. Neu dabei ist, dass Ihnen nun auch ein Raumschiff als Fortbewegungsmittel zur Verfügung steht.

Und auch dieses Mal können Sie in gewohnter Jump´n Run Manier durch die Gegend hüpfen, vorzugsweise Gegnern auf den Kopf, und zwischendurch Sterne einsammeln oder Endgegner platt machen. Damit es nicht zu eintönig wird, gibt es allerhand Spezialkostüme, wie das Bienenkostüm, mit dem man fliegen kann oder ein Wolkenkostüm, um Wolken zu erzeugen und Abgründe zu überwinden. Geschicklichkeitsabschnitte fordern dann immer mal wieder Ihr Können und sind eine willkommene Abwechslung.

Die Level selbst sind dabei auch sehr facettenreich, egal ob Dschungel oder Schneewelt, 2D oder 3D. Dabei stehen die 2D Welten dem neuen Pendant in nichts nach und überzeugen mit netten Gimmicks, wie z.B. umgekehrter Schwerkraft. Überhaupt ist Super Mario Galaxy 2 optisch eines der besten Spiele und reizt die Möglichkeiten der Wii voll aus. Der berühmt-berüchtigte bunte Look ist natürlich beibehalten worden und man sieht, dass die Level mit viel Liebe zum Detail erstellt wurden.

Auch die Steuerung ist sehr gelungen und harmonisiert hervorragend mit einem anziehenden Schwierigkeitsgrad. Rund 15 Stunden Spielvergnügen warten.



| 0

28598787n FIFA Fußball Weltmeisterschaft Südafrika 2010 für die PS3Wer die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nicht einfach nur am Fernseher nachverfolgen möchte, sondern selbst aktiv werden will, für den ist das Spiel FIFA Fußball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010 (PS3) genau das Richtige. Das Playstation Game hat zwar nicht überall Bestnoten abgegriffen, macht aber auf mich einen sehr ordentlichen Eindruck und scheint im Vergleich zu FIFA 2010 von EA-Games nochmal verbessert worden zu sein.

Zunächst einmal ist die Grafik aufgebohrt worden und um einiges besser. Gerade Gesichter oder der Rasen sind wesentlich realistischer geworden. So sieht man sogar die Schweißtropfen auf der Stirn. Auch ist das Gameplay an sich flüssiger geworden und wird von einem guten Online-Modus unterstützt, bei dem man mit Mitspielern weltweit eine WM nachspielen kann.

Beim Umfang hat EA wahrlich nicht geknausert. So sind 199 Nationen dabei, jede mit ihrer eigenen Nationalhymne und Hintergrundinformationen. Manche kann man allerdings nicht im WM-Qualifikationsmodus auswählen, um mit ihnen eine WM zu spielen. Schade.

Bei den Schwierigkeitsstufen ist für jeden etwas dabei. Das Elfmeterschießen wurde in Rezensionen kritisch beäugt, ist aber wohl einfach Geschmackssache. Manche finden es zu kompliziert, anderen gefällt die Herausforderung.

Wer nicht immer ganze Spiele exerzieren will, sondern vielleicht einfach nur mal eine historische Partie zu seinem Vorteil bestreiten will, der kann im Szenario-Modus gewisse Partien einfach weiterspielen.

Es gibt noch unzählige weitere Dinge zu erzählen, aber um es kurz zu machen: Das Spiel ist eine geniale Begleitung für die Fußball-WM und hat sich grafisch und spielerisch zu FIFA 2010 weiterentwickelt.



| 0
Thorsten Karras

Up in the Air

10
Jun

28949486n Up in the AirUp in the Air ist nicht wirklich spannend oder fesselnd. Es beinhaltet keine Blutrünstigkeit, oder bildgewaltige Elemente. Es zeigt vielmehr eine Welt, wie wir sie kennen – nun ja, manche von uns. Die Pendler und Vielreisenden. Außendienstmitarbeiter oder eben all jene, denen feste Bindung in welcher Art auch immer eine Zumutung ist.

Ryan Bingham (George Clooney) ist immer unterwegs. Als Außendienstmitarbeiter einer Firma, die wiederum die Kündigungen für andere Firmen übernimmt, kommt er viel herum, sehr viel. Denn Kündigungen haben Hochkonjunktur. Für Bingham ist es Routine, einstudierte Sätze, und ein exakt getimtes Leben zwischen Flughäfen und Hotels. Die Business Class ist sein Zuhause und soll ihm plötzlich abhanden kommen, durch ein neues Video-Kündigungssystem, mit dem das Reisen zu den verschiedenen Standorten überflüssig wird. Außerdem lernt der Einzelgänger auf einem seiner zahllosen Flüge noch eine Frau kennen, die ihm so ähnlich ist, dass es funkt.

Up in the Air ist kein Liebesfilm, keine Romanze und auch kein Drama. Es ist eine Tragikkomödie, die einen George Clooney, sonst immer der Charmebolzen, aus einer anderen Perspektive zeigt. Ein Leben, das bisweilen so unerträglich für andere wäre, für ihn aber das Größte ist. Und man fragt sich letztlich, wer hier wem etwas vormacht. Clooney sich selbst, oder wir uns.



| 0
Thorsten Karras

Gesetz der Rache

6
Jun

28415933n Gesetz der RacheSie suchen bei dem verregneten Wetter eine abendfüllende Unterhaltung mit viel Action? Dann haben wir genau das Richtige für Sie. Der Film Gesetz der Rache mit Gerard Butler und Jamie Foxx ist ein spannungsgeladener Actionfilm, der es gekonnt versteht, den Zuschauer hin- und hergerissen sein zu lassen, auf welcher Seite man nun letztlich stehen sollte.

Es geht um Clyde Shelton (Gerard Butler), der von zwei Einbrechern überfallen wird und hilflos zusehen muss, wie seine Frau und sein Kind von ihnen ermordet werden. Ab diesem Tag schwört er Rache an denen, die sein Leben zerstört haben und an der Justiz, die in seinen Augen nicht in der Lage war, für Gerechtigkeit zu sorgen. Mit seinem Ingenieurstalent und jeder Menge Wut hält er die Polizei in Aufruhr und scheint ihnen immer einen Schritt voraus zu sein. Staatsanwalt Nick Ryce (Jamie Foxx) gerät auch ins Fadenkreuz, da er es war, der den Deal aushandelte, welcher Shelton zu seinem Rachefeldzug antrieb.

Ein packender Film mit großartiger Besetzung, der nicht nur von seiner Action lebt, sondern auch so ein wenig moralische Werte und die Verfehlungen des Systems an den Pranger stellt. Genau das Richtige, um abends ein wenig Popcornkino zu Hause zu erleben.



| 0
Thorsten Karras

Sherlock Holmes

3
Jun

28598393n Sherlock HolmesDer von Arthur C. Doyle erdachte Inspektor Sherlock Holmes hat (mal wieder) seinen Weg auf die Leinwand gefunden. Mit Hauptdarsteller Robert Downeys Jr., der so etwas wie seinen zweiten Frühling erlebt, und unterstützt von Watson in Person von Jude Law, feuert Regisseur Guy Ritchie sein berühmt-berüchtigtes Feuerwerk aus schnellen Schnitten und einer gehörigen Portion Action ab. Natürlich kann man das nicht mit Snatch oder Bube, Dame, König, Gras vergleichen, doch Ritchie ist sich weitestgehend treu geblieben und hat ein ganz typisches Flair über den Film legen können.

So hat man Holmes wahrscheinlich selten bis nie gesehen und doch wirkt er unglaublich sympathisch. Holmes und Watson haben Lord Blackwood zur Strecke gebracht, dieser gibt sich aber sehr untot und geistert weiter auf der Erde herum und vollführt so manches Kunststück der schwarzen Magie. Auch ein gewisser Moriarty taucht in dem Film auf und lässt eine Fortsetzung erahnen.

Sherlock Holmes ist in meinen Augen ein durchaus gelungener Film, der sicher nicht in die Annalen der Filmgeschichte eingeht, als, sagen wir, besonders einfallsreich, doch wird er Ihren Filmabend bereichern und sicher für gute Unterhaltung sorgen.

Viel Action, viel Witz und interessante Dialoge, die vom Zusammenspiel Holmes’ und Watsons leben und dem Film eine besondere Note geben.



| 0

28510038n 8. Staffel von Smallville auf DVDDie 8. Staffel der Erfolgsserie Smallville, rund um den jungen Superman, ist nun auf DVD. Das bedeutet für Fans 896 Minuten ununterbrochenes Vergnügen. Für die weiblichen Fans heißt es viel Haut von Clark Kent und Oliver Queen. Die männlichen Fans sehen noch mehr Lois Lane, yeeha.

8 Staffeln muss man erst mal schaffen in der heutigen schnelllebigen Zeit, dafür schon einmal Respekt. Um noch etwas mehr vorweg zu nehmen: Es soll noch bis zur zehnten Staffel weitergehen, es erwartet uns also noch einiges. Die 8. Staffel ist geprägt vom „Doomsday“. Comicfans werden sich erinnern, dass „Doomsday“ einer der ärgsten Gegner Supermans war. Chloe Sullivan spielt in dieser Geschichte eine entscheidende Rolle, welche möchte ich an dieser Stelle jedoch nicht verraten icon wink 8. Staffel von Smallville auf DVD Auch Braniac ist mit von der Partie und versucht erneut, Clark zu manipulieren.

Es wird jedoch auch eine Staffel voll von Abschieden. Für Lana Lang und Lex Luthor wird es die letzte sein und auch einige Andere werden ihren finalen Auftritt haben. Und auch Clark hat wieder mit harten Entscheidungen zu kämpfen und muss lernen, sein Schicksal anzunehmen. So hat er zunächst damit zu kämpfen, dass ihm seine Kräfte abhandenkommen und er mal wieder mit seinem Vater, Jor-El, im Disput liegt. Besonders freuen wird einige, dass die Justice League auch eine gewisse Rolle in dieser Staffel spielt.

Es ist also für jede Menge Abwechslung und Unterhaltung gesorgt.



| 0

« »