Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

23865657n Aber dieses Jahr schenken wir uns nichts!In dem Buch Aber dieses Jahr schenken wir uns nichts zeigt Zeit-Autor Mark Spörrle mal wieder Einfühlungsvermögen für die stressigste Zeit des Jahres, Weihnachten. Die eigentlich besinnlichen Stunden am Heiligabend arten zuvor in Trubel und Hektik aus, die jegliche Entspannung unmöglich machen.

Das Buch ist eben aus dem Leben gegriffen. Da werden Standardfloskeln aufgegriffen, die wohl so oder so ähnlich schon jeder gehört, wenn nicht gesagt hat. Vom Stress mit der Geschenkesuche, bzw. dem Finden und dem fröhlich, anstrengendem Beisammensein unterm Tannenbaum.

Hier wird Weihnachten mal von der anderen Seite gezeigt. Jede der Geschichten ist lustig, bis skurril und enthält wohl ein Stück des eigenen Lebens. Sei es die fulminante Weihnachtsbeleuchtung des Nachbarn, die einem den Schlaf raubt, oder das Krippenspiel, welches doch irgendwie anders hätte sein sollen.

Schön ist, dass Spörrle auf den allseits betonten Geschlechterkampf verzichtet und die Geschichten trotzdem funktionieren und lustig sind. Als Dreamteam hat man es eben auch nicht immer leicht icon wink Aber dieses Jahr schenken wir uns nichts!

Das Buch mit den kurzweiligen Geschichten sei vor allem all jenen ans Herz gelegt, die in dem Weihnachtsstress zu versinken drohen. Denn selbstverständlich hat der Autor für jedes Problem auch eine, wenn nicht immer wirklich pragmatische, dafür aber umso lustigere, Lösung parat. Das buch ist perfekt um mal eben ein wenig abzuschalten.



| 0

Kommentar schreiben

« »