Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

257877 1 1Bundesvi bhne dpa Er ist gekürt! Peter Fox gewinnt den Bundesvision Song Contest 2009Einmal im Jahr ruft Medientitan Stefan Raab zum Bundesvision Song Contest. Aus allen Bundesländern Deutschlands treten Künstler zum mini-Gran Prix an um den Besten der Besten zu küren. Da dies im letzten Jahr Mittelalter-Rock-Band „Subway to Sally“ waren, pilgerten in diesem Jahr 16 Bands und Solokünstler nach Brandenburg.

Da tanzte Olli Schulz für Hamburg den „Bibo“, Claudia Koreck schmachtete für Bayern „I wui dass du woarst“ und Sven Phantom kaufte für Brandenburg Berlin. Geboten Bekam das Publikum einiges, doch am Ende war der Gewinner eindeutig:

257874 1 4Fox Buhne dpa Er ist gekürt! Peter Fox gewinnt den Bundesvision Song Contest 2009

Peter Fox brachte den Sieg mit „Schwarz zu Blau“ in die Hauptstadt mit dem Bären zurück, doch Bären? Fehlanzeige! Denn bei Peter Fox regieren Affen die Welt und so durften wir Teil einer unglaublichen Bühnenshow werden. Und so brachte Peter Fox mit einem Affenmasken-kostümiertem Orchester schon vor der Entscheidung die Potsdamer Showhalle der Babelsberger Filmstudios zum Toben und verdrängte so deutsche Musikgrößen wie Cassandra Steen und Polarkreis 18 von den oberen Rängen. Doch man muss Peter Fox eines zugute halten, denn gewinnen ist er geübt da er schon 2006 mit SEEED die Trophäe mit in die Hauptstadt nahm. Doch 3 Jahre nach dem Gruppenerfolg zeigt der Berliner, dass er auch ohne die Berliner Dancehall-Caballeros bestehen kann. Aber das ist vielleicht kein Zufall, denn sein Debutalbum „Stadtaffe“ gilt seit Monaten als Bestseller. Zwölf Titel über das Leben und natürlich über die Heimatstadt des Urberliners füllen mit dem unvergleichlichen Charme das Debutalbum von Peter Fox. Für alle die den einzigartigen Auftritt des Ausnahme-Rappers verpasst haben, gibt’s hier jetzt das Video zum Liveauftritt:

Bildquelle: Tagesspiegel/dpa



| 0

Kommentar schreiben

« »