Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

Fame Fame: Der Weg zum Ruhm – Der FilmFame: Der Weg zum Ruhm ist ein Remake des aus den 80er Jahren stammenden, gleichnamigen Films Fame von Alan Parker. Der Musik- und Tanzfilm kann nicht direkt als Musical bezeichnet werden, auch wenn hier und da Anleihen deutlich erkennbar sind. Nichtsdestotrotz sind die künstlerischen Einlagen elementar und zeichnen den Film aus.

Im Grunde geht es um die Wünsche und Träume von Millionen, die an der New Yorker Schule für darstellende Künste angenommen werden wollen, um ihren Traum von der großen Karriere zu leben. Der Fokus liegt auf acht Akteuren, die es sich zum Ziel gemacht haben, ihre Passion zum Beruf zu machen. Wie im richtigen Leben gelingt dies einigen, andere werden unter Tränen daran scheitern, jedoch eine unvergessliche Zeit erleben, die sie persönlich reifen lässt.

Wer Tanzfilme mag oder generell die verschiedenen Arten von Tanz, Musik, Schauspiel und Artistik gut findet, wird diesen Film lieben. Die Mischung aus Leichtigkeit und der Schwere, wenn man erkennen muss, dass sein Traum wie eine Seifenblase zerplatzt, nimmt den Zuschauer mit, ohne ihn allzu melancholisch werden zu lassen. Man feiert und freut sich mit den Protagonisten und wird blendend unterhalten. Idealer Film für die abendliche Unterhaltung, nach der man mit gutem Gefühl und voller Energie den Tag ausklingen lassen kann.



| 0

Kommentar schreiben

« »