Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren
Thorsten Karras

James Camerons Avatar

25
Jan

23548 James Camerons AvatarFalls sie nicht genau wissen, wie sie die Feiertage herumbekommen sollen, oder plötzlich viel zu viel Freizeit und zu wenig Ideen haben, diese zu verbringen, kann ich ihnen nun dringend empfehlen ins Kino zu gehen und sich James Camerons Avatar anzuschauen, am besten im 3D Kino. Viel Wirbel wurde in den Medien gemacht, rund um das cineastische Spektakel. Die Technik wurde gelobt und kritisiert. Es ist das stetig wiederkehrende Spiel um die vermeintlichen Blockbuster, dem einen gefällt’s, dem anderen nicht.

Auch ich durfte endlich in den Genuss kommen mir diesen Film anzuschauen und bin restlos begeistert, Genau hier liegt wahrscheinlich auch der Fallstrick. Denn wer sich von dem Hype, der Euphorie anstecken lässt, läuft Gefahr zu hohe Erwartungen an den Film zu knüpfen. Dem wollte ich entkommen und bin daher mit einer neutralen Stimmung in den Film gegangen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die 3D-Effekte, also auch die Story selbst waren mehr als überzeugend, was zum einen Geschmackssache ist, zum anderen aber sicher auch einfach mal hervorragende Arbeit. Dieser Film wird den Grundstein für weitere solche Filme und das 3D Kino im Ganzen legen. Nicht alles ist perfekt und vieles muss noch verbessert werden, aber der erste Farbfilm war sicher auch noch nicht so, wie wir es heute gewöhnt sind. Dennoch war es eine Sensation, die wir heute nicht mehr missen möchten.



| 0

Kommentar schreiben

« »