Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

Love Other Drugs Nebenwirkungen inklusive Love & Other Drugs   Nebenwirkungen inklusiveJamie Randall (Jake Gyllenhaal) ist wohl gemeinhin als Casanova zu bezeichnen. Hätte er nur halb so viel Erfolg bei seiner Arbeit wie bei Frauen – er wäre ein gemachter Mann. Stattdessen steckt seine Karriere, sofern man es so nennen möchte, fest und er sucht sich mal wieder eine neue Perspektive. Er heuert beim Pharmariesen Pfizer an und muss fortan die „Drecksarbeit“ erledigen.

Nach den Workshops muss er fortan versuchen, sich bei Ärzten und vor allem Arzthelferinnen einzuschmeicheln, um sein Produkt an den Mann zu bringen. Dabei greift er auch zu einigen Tricks. Wesentlich leichter fällt ihm das Einschmeicheln bei Maggie (Anne Hathaway). Beide sind auf den schnellen Spaß aus und man kann sie als das weibliche Pendant zu ihm betrachten. Doch wo die Liebe eben hinfällt. Nach etlichen One-Night-Stands entwickelt sich eine Beziehung zwischen ihnen. Das Problem: Maggie hat Parkinson.

Love & Other Drugs kann man wohl in die Kategorie romantische Komödie stecken und die beiden Hauptdarsteller bereichern den Film ungemein. Ansonsten ist es nicht ständig lustig, aber auch nicht ständig herzzerreißend. Wohldosiert werden beide Mittel eingesetzt und nebenbei geht es noch um jede Menge Viagra! Was will man mehr von einem Film?

icon wink Love & Other Drugs   Nebenwirkungen inklusive



| 0

Kommentar schreiben

« »