Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

27935643n New Moon – Bis(s) zur MittagsstundeVäter haltet eure Töchter fest, New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde wird voraussichtlich am 15.04 endlich auf DVD erschienen und das bedeutet, dass das weibliche Geschlecht die DVD-Abteilungen stürmen wird und Videotheken auseinander nimmt, als gäbe es kein Morgen mehr. Die Verfilmung des zweiten Teils der Vampirsaga von Stephenie Meyer rund um Edward und Bella kann nun endlich in Ruhe zum tausendsten Mal angeschaut werden, inklusive Standbildern wenn Robert Pattinson zu sehen ist icon wink New Moon – Bis(s) zur Mittagsstunde

Nachdem Twilight so gewaltig in den Kinos eingeschlagen ist und einen wahren Vampirhype ausgelöst hat, soll New Moon diese Euphorie aufrecht erhalten. Viel war auch nicht nötig. Man nehme einfach die Buchvorlage zum zweiten Teil, behalte die erfolgreichen Schauspieler und gib einem 23 jährigen mit Traumfigur genug Szenen, in denen er sich halbnackt präsentieren kann. Et voilá der Frauenmagnet ist serviert.

Edward zieht sich aus Angst, dass Bella wegen seiner Nähe etwas passieren könnte aus ihrem Leben zurück, was eine tiefe Wunde bei ihr hinterlässt. Verletzt sucht sie nach einem Strohhalm, an den sie sich klammern kann. Dieser Strohhalm wird bald die Freundschaft zu Jacob, der jedoch auch ein dunkles Geheimnis mit sich trägt und ziemlich schnell wird klar, dass es für ihn mehr als nur Freundschaft ist. Doch Bella kann Edward nicht vergessen und so sehr er es wohl möchte, so wenig bekommt er sie aus dem Kopf.

Fans werden wohl ein wenig enttäuscht sein, dass Edward so selten zu sehen ist, auch wenn sich die Filmemacher redliche Mühe gegeben haben den Buchsstoff so umzusetzen, dass er öfter zu sehen ist, als es das Original vermuten lässt. Doch Jacob entschädigt die weiblichen Massen ja für einiges…



| 0

Kommentar schreiben

« »