Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

23266221n Ratatouille – Ratte beim KochenRatten und Essen sind im Grunde keine sehr gerngesehene Kombination. Wir fürchten, oder ekeln uns vor ihnen, springen hysterisch im Dreieck und kreischen gelegentlich sogar, wenn wir einen dieser kleinen Nager in unserer unmittelbaren Umgebung wissen. Kurz gesagt, wir finden es nicht besonders appetitlich sie um uns zu haben. Die Vorstellung dieses Tier bereite unser Essen zu ist dann wohl nur noch die Krönung des unaustehlichen und doch dachten sich die Macher der Walt Disney Studios genau ein solches Szenario zu kreieren und heraus kam Ratatouille.

Es ist die Geschichte eines begnadeten Koch im falschen Körper, nämlich dem einer Ratte, der sich gegen alle „großen“ Widrigkeiten durchsetzen will und eigentlich nur lecker kochen möchte. Da kommt es Remy (also der Ratte) ganz gelegen, dass auch Linguini als Tellerwäscher in dem Restaurant arbeitet, vom Kochen aber so viel Ahnung hat, wie ein Elefant von Feinmotorik. Irgendwie geraten sie jedoch aneinander und erkennen, dass sie ihre ganz persönlichen Eigenschaften ideal kombinieren können, nämlich das Kochen und das Menschsein. Beides kommt bei der Kundschaft hervorragend an.

Ratatouille ist ein Animationsfilm, der mit viel Liebe gemacht wurde und der ein gewisses französisches Flair in sich trägt. Die charismatischen Figuren nehmen den Zuschauer direkt für sich ein, allen voran natürlich Remy, der quasi als Antiheld im Sturm die Herzen erobert. Ein perfekter Film für Groß und Klein.



| 0

Kommentar schreiben

« »