Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren

29339969n The Gaslight Anthem – American SlangDie Gruppe ist meine persönliche Neuentdeckung am Rockhimmel. The Gaslight Anthem mit ihrem neuen Album American Slang haben mich restlos überzeugt. Hier wächst etwas ganz großes und wir können daran teilhaben.

„59 Sound“ war das Vorgängeralbum und die Kenner unter euch, werden es sicher gehört und geliebt haben. American Slang sollte man jedoch auf keinen Fall mit dem Vorgängeralbum vergleichen, zu unterschiedlich sind die Arrangements und Texte. Während ersteres sofortigen Zugang bescherte und mit einigen Hits gesegnet war, muss man sich bei American Slang vielleicht erst ein wenig reinhören, dann ist man aber gefesselt. Die Songs sind tiefgründig und mit der markanten Stimme von Brian Fallon ein wirklicher Hörgenuss.

Ich persönlich, finde jeden der Titel gut und kann das komplette Album uneingeschränkt empfehlen. Läuft die Musik nebenbei wird man dem ganzen wohl nicht so schnell überdrüssig. Neben der Single „American Slang“, wird wohl „Boxer“ am ehesten zum Hit, weil es so eingängig ist. Ansonsten solltet ihr euch unbedingt noch das Lied „Orphan“ anhören. Aber ich möchte noch einmal betonen, das wirklich jedes Lied hörenswert ist.

Wenn ihr also guten Rock hören möchtet, der leichte Punknuancen austeilt und nicht gleich Mainstream ist, dann schaut euch American Slang mal ganz genau an. Ich denke, ihr werdet es nicht bereuen. Und ruhig, drei, viermal ein Lied hören, sie werden jedes Mal besser!



| 0

Kommentar schreiben

« »