Bestseller Direkt

Ein weiteres tolles WordPress-Blog

RSS2.0-Feed abonnieren
Thorsten Karras

Vorstadtkrokodile

18
Feb

20775563n VorstadtkrokodileDas Kinderbuch ist schon gut 30 Jahre alt, hat aber auch in der heutigen Zeit nichts an Brisanz bzw. Aktualität verloren. In dem Buch Vorstadtkrokodile von Max von Grün geht es um eine Kinderbande, „die Krokodiler“, welcher man nur beitreten kann, wenn man eine Mutprobe besteht. Auch Kurt möchte gerne zu ihnen gehören, ist jedoch durch seine Behinderung an einen Rollstuhl gebunden, weshalb er zunächst nicht beachtet wird. Doch Kurt macht seine körperliche Behinderung mit jeder Menge Verstand wett und kann die Kinder überzeugen ihn in die Gruppe aufzunehmen, auch wenn er nicht auf Bäume klettern kann, oder schnell rennen wird.

Vorstadtkrokodile ist ein Buch, dass (nicht nur) Kinder lehrt, was es heißt gehandicaped zu sein. Es zeigt die Probleme und den Umgang mit diesen Menschen und das leider zu viele Außenseiter bleiben. Doch es zeigt auch, wie gerade Kinder damit umgehen und lernen, dass es kein Nachteil ist, sondern bestenfalls eine geringe Benachteiligung. Schnell wird klar, dass Kurt mit anderen Sachen brillieren kann.

Das Buch zeigt außerdem eine hektische und aggressive Welt der Erwachsenen, welche vielleicht etwas sehr stereotyp dargestellt wird, jedoch in vielen Dingen verdeutlicht, was falsch läuft. Das Buch wurde in den 70ern geschrieben, einer Zeit der vermehrten Migration von Ausländern, was auch in dem Buch wiedergespiegelt wird.

Ein lustiges, aber auch tiefsinniges Buch, das jedes Kind gelesen haben sollte!



| 0

Kommentar schreiben

« »